Downloads

Vorher/Nacher: Parkettrettung mit MAGIC OIL 2K PDF, 1.1 mb   download  
 
 

 PALLMANN SPIDER

Die PALLMANN SPIDER ist extrem einfach zu bedienen, laufruhig und zeichnet sich besonders durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus.

 mehr erfahren 
 
 

Parkett Revolution

Das Pallmann X-Light System revolutioniert die Parketttechnik. UV-Licht ist das Zauberwort! Ein spezielles System von der Grundierung bis hin zur Versiegelung ermöglicht das Aushärten der Oberfläche...

 mehr Informationen 
 
 

Parkettprofi l Bewerben Sie sich jetzt!

Sie sind Parkettleger und möchten sich als Parkettprofi bewerben?

 erfahren Sie mehr 
 
 

Merkliste (0)

 
 

Referenzen

 
 
 

Vorher/Nacher: Parkettrettung mit MAGIC OIL 2K

Dass ein Parkettboden nach jahrelanger Beanspruchung ein gewisses Maß an Abnutzungserscheinungen aufweist ist normal. Doch bei dem in die Jahre gekommenen Eiche-Mosaik-Parkettboden in einer Konstanzer Mietwohnung schien auf Grund von Verfärbungen und Brandflecken anfänglich nur ein komplett neuer Boden in Frage zu kommen. Mit PALLMANN MAGIC OIL 2K konnte selbst dieser extrem beanspruchte Boden wieder renoviert werden, ohne sichtbaren Unterschied zu einer Neuverlegung.

  • Marke: PALLMANN
  • Land: Deutschland

Bedingt durch ständigen Mieterwechsel und einem wenig pfleglichen Umgang mit dem alten Eiche-Mosaik-Parkettboden stellte sich dem Eigentümer einer Konstanzer Mietwohnung die Frage, ob der Boden komplett erneuert werden muss oder doch durch eine Renovierung gerettet werden kann. Das Parkett wies extreme Abnutzungserscheinungen im Bereich der Balkontüre auf und bestach vor allem durch Verfärbungen in der Fläche, die von Wasserflecken und von ausgedrückten Zigarettenkippen herrührten. Auf den ersten Blick hätte der Wohnzimmerboden definitiv gegen einen neuen ersetzt werden müssen.
Doch der beauftragte Fachbetrieb, die Firma Schiefer Raumausstattung aus
Konstanz am Bodensee, empfahl das zweikomponentige Parkettöl MAGIC
OIL 2K von PALLMANN mit dem der Boden wieder in den ursprünglichen
Zustand versetzt werden konnte.

Der Verlegebetrieb - Schiefer Raumausstattung aus Kostanz

Das Familienunternehmen Schiefer wurde im Jahre 1936 in Konstanz am
Bodensee als Polsterer-, Tapezierer- und Sattlerbetrieb gegründet. Später wurde das Leistungsspektrum in Richtung Fußbodentechnik und Bodensanierung erweitert. Dadurch beherrscht das Unternehmen heute
traditionelle Arbeiten und Techniken eines Sattlers und Polsterers und setzt
gleichzeitig auch modernstes Know-How und eigens entwickelte Maschinen und Werkzeuge bei Ihrer Arbeit ein. Viele Lösungen wie gerade in den Bereichen Bodenbeläge oder Bodensanierung entstanden und entstehen im engen Dialog mit den Kunden. Heute wird die Firma vom Geschäftsführer Matthias Schiefer in dritter Generation geführt und bietet ein breit gefächertes Angebots- und Leistungsspektrum an. Von der klassischen Raumausstattung, Fahrzeugsattlerei, Bodensanierung, Design-Bodenbelägen bis zum Verlegeservice aller gängigen Arten von Parkett und Holzböden.

Verkitten der Fläche mit PALL-X KITT

Vor der eigentlichen Oberflächenbehandlung mit MAGIC OIL 2K musste der Boden in 2 Schleifgängen (Korn 36 und 60) vorgeschliffen und im Anschluss daran die Fugen mit PALL-X KITT verkittet werden. Nach dem Verkitten wurde der Boden noch mal mit einer Walzenschleifmaschine Korn 100 abgeschliffen.

Oberflächenbehandlung mit MAGIC OIL 2K

Nachdem die Fläche verkittet war, konnte mit der Oberflächenbehandlung begonnen werden. Zum Einsatz kam hier die vom Verlegebetrieb empfohlene, lösemittelfreie Öl-Wachs-Kombination MAGIC OIL 2K von PALLMANN, die durch den Zusatz der Härterkomponente B oxidativ trocknend und vernetzend ist. Die Kombination aus flüssigen Ölen und flüssigem Hartwachs ergibt eine offenporige, atmungsaktive und diffusionsfähige Oberfläche. Durch den Wachsanteil erzielt man eine gleichmäßig matte, samtartige Oberfläche deren Schmutzaufnahme mit der von lackiertem Parkett vergleichbar ist. Durch die Zugabe der Härterkomponente wird eine sehr rasche Durchtrocknung erreicht, die es ermöglicht auch in kürzester Zeit Renovierungen, ohne Einschränkung der mechanischen und chemischen Belastbarkeit nach Trocknung über Nacht,
durchzuführen. Für die Verarbeitung wurde MAGIC OIL 2K mit der Härterkomponente gemischt und mit einer PALLMANN FLÄCHENSPACHTEL gleichmäßig auf den Untergrund aufgetragen. Nach ca. 25 Minuten wurde der Überschuss mit einem PALLMANN REINIGUNGSPAD (grün) entfernt, so dass kein überschüssiges Material mehr auf der Fläche war. Unmittelbar nach dem Polieren der 1. Schicht wurde die 2. Schicht MAGIC OIL 2K aufgetragen. Nach 15 Minuten wurde der Überschuss wieder mit dem grünen PALLMANN REINIGUNGSPAD entfernt und anschließend und mit dem weißen PALLMANN
REINIGUNGSPAD nachpoliert, um ein homogenes Oberflächenbild zu erzielen.

Erstpflege & Unterhaltsreinigung

Um auch in den kommenden Jahren einen vorzeigbaren Parkettboden zu haben, wurde vom Verlegebetrieb Fa. Schiefer Raumausstattung eine Erstpflege mit PALLMANN MAGIC-OIL-CARE durchgeführt. Dieses Pflegemittel für geölte Böden erzielt eine rückfettende Wirkung, die je nach Dosierung einen nachhaltigen Pflegeschutz während der Unterhaltspflege bietet. Für den dauerhaften Erhalt des Bodens wurde eine auf geölte Holzböden abgestimmte Pflegeanweisung übergeben.

Fazit

„Unglaublich“ - mit diesen Worten hat der Besitzer der Mietwohnung den
überarbeiteten Parkettboden bei der ersten Begehung bezeichnet. Nach der
Sanierung mit dem lösemittelfreien MAGIC OIL 2K war kein sichtbarer Unterschied zu einer Neuverlegung zu erkennen. Dieses Beispiel zeigt, mit
MAGIC OIL 2 K und einem qualifiziertem Fachbetrieb kann man auch einen extrem heruntergewirtschafteten Parkettboden retten.

Downloads

Vorher/Nacher: Parkettrettung mit MAGIC OIL 2K PDF, 1.1 mb   download